Geschmack und Qualität haben Vorrang.

Seit 1901 erwartet Sie bei Ihrem Meisterbäcker Lechtermann Genussvielfalt vom Feinsten, gebacken mit Herz und Hand nach altbewährter Tradition. Bis heute bieten wir unseren Kunden mit jeder einzelnen Backware aus unserem Sortiment ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis, denn wir verwenden ausschließlich beste Zutaten, die wir von ausgewählten und zuverlässigen Lieferanten beziehen.

Nur so ist die hohe Qualität unserer Brote, Brötchen und der vielfältigen Kuchen- und Gebäckauswahl gewährleistet und die Zufriedenheit unserer Kunden garantiert.


Unsere Leitlinien als PDF für Sie zum Download:

Lechtermann_Leitlinien.pdf

Unsere Geschichte

  • 1901

    Gründung der Bäckerei in der Bielsteinstraße in Bielefeld durch Hermann Lechtermann I..

  • 1930er

    Übernahme durch Hermann Lechtermann II..

    Umzug an die Friedrichstraße, Ecke Teichstraße.

  • 1938

    Bäckerfahrzeug von 1938 (Unser Opel Blitz): immer noch im Familienbesitz und immer noch im Dienst.

  • ab 1939

    Während der Kriegsjahre

    Auslieferung mit Pferd und Wagen (weil kein Benzin verfügbar war).

    Gebacken wurde aufgrund fehlender Elektrizität mit Hand, Kohle und dem, was da war ...

  • 1960er

    Übernahme durch Horst Lechtermann, anschliessend:

    Deutliche Vergrösserung des Liefergeschäfts.

    1968 Vergrösserung der Backstube durch Hinzunahme des Nachbargrundstücks.

  • 1970er

    Ausbau von Verkaufs- und Auslieferungstouren.

    Bau der Siloanlage (kein Schleppen von Mehlsäcken (100 kg) mehr).

  • 1975

    Neubau der Backstube „auf der grünen Wiese“ in Bielefeld-Vilsendorf.

    Belieferung von vielen Kollegen mit Brötchen und Weissbrot: Bäckereien Detmers/Bielefeld, Pollmeier/ Senne, Ostermann/Paderborn, Reinecke/Paderborn, Dortmund und Wuppertal.

  • 1978

    Eröffnung des ersten Fachgeschäfts in der Apfelstraße.

  • 1981

    Übernahme der Bäckerei Vogel in der Turmstraße.

  • 1983

    Erstes Fachgeschäft in einem SB Warenhaus - Marktkauf Huberstraße.

  • 1986

    Eröffnung des Fachgeschäfts im Bahnhof Bielefeld.

  • 1991

    Kauf der Bäckerei Gilles in Herford mit Fachgeschäft im real,- Bielefeld.

  • 1992

    Übernahme der Bäckerei Potthoff in Halle mit drei Fachgeschäften.

    Investition in die Zukunft: Unsere neuen Öfen.

  • 1994

    Horst Lechtermann übergibt an die Söhne Hanno und Stefan Lechtermann.

  • 1998

    Start der Zusammenarbeit mit Jibi (Jittenmeier Bielefeld).

  • 2001

    100 Jahre Meisterbäckerei Lechtermann.

  • 2002

    Beginn der Zusammenarbeit der Bäckereien Lechtermann und Pollmeier und erstes gemeinsames Fachgeschäft im Jibi Heepen.

  • 2003

    Erstes gemeinsames Stadtteil-Fachgeschäft.

  • 2009

    Neue Bilder für die Bäckerei Pollmeier und Meisterbäckerei Lechtermann.

  • 2010

    Erstausgabe der Mitarbeiterzeitung.

  • 2011

    Leitbildmeisterschaft - Gemeinsame Entwicklung und Erleben der 10 Leitsätze für unser Handeln!

  • 2012

    Besuch der Arbeitsministerin Frau von der Leyen.

  • 2012

    Wir feiern 111 Jahre Meisterbäckerei Lechtermann, mit großen Aktionen in den Fachgeschäften.

  • 2012

    Erweiterung der Backstube in Vilsendorf.

  • 2012

    Einführung unseres Sunny.

  • 2012

    Einführung unseres 1901.

  • 2013

    Einführung unseres Zum Glück.

  • 2014

    Eröffnung im Premium Marktkauf im Haller Zentrum.

  • 2015

    Tag der offenen Tür.